Die Sprache der Steine

Steine erzählen Geschichten, wenn sie sich von ihrer besten Seite zeigen. In der Region Verona beschäftigen sich Handwerker seit Generationen damit, den Charakter der Steinsorten, ihre Besonderheit und ihre Geschichte – kurz, ihre beste Seite – herauszuarbeiten.

Dort fand eine Vielzahl von Qualitäten, Färbungen und Maserungen, die die Anwendungsvielfalt von Naturstein auch in Zukunft nicht erschöpfen lassen, Spezielle Oberflächebearbeitungen machen den Stein nicht nur universell verwendbar, sie kreieren auch neue Sorten – den Alter vortäuschenden Pietra Patinata, den samtigen Pelle d´uove oder den ausdrucksstarken Ciottolo beispielsweise. Je nach Anwendung, je nach Umgebung, aber immer entsprechend Charakter kommen Steine zur Geltung.

Das gilt für alle Steine, die galerie terràmica aussucht. Ob sie in Tagungsräumen als maßgeschneiderte Schmuckelemente für Akzente sorgen, ihre organischen Muster hochveredelte Küchenoberflächen beleben oder Badezimmer mit einem Waschtisch ganz eigener Art ergänzen, entscheidend bleibt die Textur, die Geschichte, die der Stein erzählt.